Entenrennen: Gewinnzertifikate für die Kindergärten
Sommerfest 2015: Die Lions kochen selber
Sonderpreis für Kindergärten
Entenrennen auf der Werse
Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt

 

Lions Club Ahlen-Münsterland unterstützt Klasse 2000

"Klasse 2000" ist ein Gesundheitsförderprojekt für Grundschulen. Bundesweit sind Lions Clubs die wichtigsten Sponsoren. Die Kinder lernen durch dieses Projekt eine positive Einstellung zu ihrem Körper und zu Gesundheit und kennen die Bedeutung von gesunder Ernährung und körperlicher Bewegung. Das Programm fördert persönliche und soziale Kompetenzen und den kritischen Umgang mit Tabak, Alkohol und Werbung.

Am 9.2.2011 hatten wir für alle Ahlener und die umliegenden Grundschulen einen Infoabend zu diesem Thema angeboten. Es wurde ein umfassendes Bild des Projektes vorgestellt. Rund 30 Interessierte nahmen an der Veranstaltung teil. Am Ende des Abends gab es schon die ersten Anmeldungen für das Projekt.

Mittlerweile nehmen 6 Schulen in Ahlen und eine Schule in Drensteinfurt an dem Projekt "Klasse 2000", das sich über 4 Schuljahre erstreckt, teil. 6 Schulen konnten sofort beginnen, die Martinschule jetzt zum neuen Schuljahresbeginn im September. Insgesamt sind es 19 Klassen mit über 450 Kindern.

Alle Eltern und Schulen tragen einen Eigenanteil an den Kosten, den größten Teil trägt der Lions Club Ahlen-Münsterland. Unser Interesse ist es, die Kinder der Region zu fördern und zu unterstützen.